Phase 2 der AK-Erhöhung gestartet …

Nachdem Gemeinden, Firmen und Private von September 2018 bis Januar 2019 rund CHF 470'000.00 Aktienkapital gezeichnet und liberiert haben, ist nun am 1. Juni 2019 die Phase 2 der Aktienkapitalerhöhung gestartet worden. Interessenten/Sympathisanten der Buchsi-Badi haben die Möglichkeit, bis Mitte September 2019 Aktien zu zeichnen und sich damit an einer für Herzogenbuchsee und die gesamte Region Oberaargau wichtigen Wassersport- und Freizeitanlage zu beteiligen. Das neue Aktienkapital (Ziel total CHF 1'500'000.00) wird mit zusätzlicher Fremdfinanzierung primär dazu verwendet, das Angebot auszubauen und den heutigen Kundenbedürfnissen anzupassen. Nur mit diesem Ausbau ist es möglich, die Anlage ohne Defizitdeckung durch die Gemeinde zu betreiben. 

Jede Aktionärin/jeder Aktionär trägt mit seiner Aktienzeichnung dazu bei, dass das Frei- und Hallenbad Herzogenbuchsee auch die nächsten 25 Jahre eine sehr attraktive Bade- und Wellnessanlage bleibt, um welche uns viele Städte und Gemeinden beneiden! 

Sämtliche Detailinformationen finden Sie unter «Aktienkapitalerhöhung»

« zurück

Anmelden